Bojutsu e.V. Bochum

Verein für Budosport

Selbstverteidigungs-Workshop

Ganz nach dem Motto „Der Weg ist das Ziel“ beginnen wir das neue Jahr wieder mit einem Selbstverteidigungs-Workshop, für welchen die Abteilungen Shaolin-Kempo und Jiu-Jitsu das Beste aus ihren Trainingsplänen ausgewählt haben. Daher suchen wir interessierte Leute, ab einem Alter von 16 Jahren, die bereit sind, sich etwas sportlich zu betätigen und die die eine oder andere Technik zur Selbstverteidigung erlernen möchten.

Dieser Workshop ist kostenlos und richtet sich ausdrücklich an Frauen und Männer, die bisher keine Erfahrung in diesem Bereich haben, um ihnen einen ersten Einblick in den Kampfsport zu gewähren. Durch die Teilnahme entstehen keinerlei Verpflichtungen!

Das Training findet montags und donnerstags, abwechselnd in den Turnhallen Havelstraße 12 und Harpener Heide 5 statt und wird im Wechsel durch Trainer des Shaolin-Kempo und des Jiu-Jitsu betreut.

 

Um das Verletzungsrisiko gering zu halten bitten wir, barfuß zu trainieren.

 

Anmeldung an: Thomas Allenstein und Andreas Werner über das Kontaktformular.

 

Kurzinfo:

Selbstverteidigungs-Workshop beim Bojutsu Bochum

Zeitraum: 14.01.2019 - 07.02.2019, 8 Doppelstunden

Trainingsort und -zeit montags: Havelstraße 12, 20:00 Uhr

Trainingsort und -zeit donnerstags: Harpener Heide 5, 19:45 Uhr

Ab 16 Jahren

  

Alle Termine und Orte:

Montag, 14.01.19, Havelstraße 12, 20:00Uhr

Donnerstag, 17.01.19, Harpener Heide 5, 19:45 Uhr

Montag, 21.01.19 Havelstraße 12, 20:00Uhr

Donnerstag, 24.01.19, Harpener Heide 5, 19:45 Uhr

Montag, 28.01.19, Havelstraße 12, 20:00Uhr

Donnerstag, 31.01.19, Harpener Heide 5, 19:45 Uhr

Montag, 04.02.19, Havelstraße 12, 20:00Uhr

Donnerstag, 07.02.19, Harpener Heide 5, 19:45 Uhr

 

Hinweis: Für Kinder und Jugendliche ab 9 Jahren: Die Kinder- und Jugendgruppe der Shaolin-Kempo-Abteilung freut sich immer über Zuwachs! Ein kostenloses Probetraining kann bei Andreas Werner jederzeit vereinbart werden.

  

Info zur Mitgliedschaft beim Bojutsu e.V.

Als gemeinnütziger Verein zeichnen wir uns im Vergleich zu vielen kommerziell betriebenen Kampfsportschulen durch unsere sehr niedrigen Mitgliedsbeiträge aus (Stand 01.04.2018):

Aufnahmegebühr: 30 Euro (einmalig)
Kinder (bis 14 Jahre): 6 Euro (pro Monat)
Jugendliche (bis 18 Jahre): 7 Euro (pro Monat)
Erwachsene: 10 Euro (pro Monat)

Die Mitgliedschaft in einer Abteilung des Vereins berechtigt zum Training in allen Abteilungen!

Ein Austritt aus dem Verein ist durch schriftliche Kündigung bei der Geschäftsstelle zum jeweiligen Monatsende möglich.

Von den Beiträgen werden u.a. Auslagen wie Fahrtkosten zu Lehrgängen oder Wettkämpfen, Teilnahmekosten an Lehrgängen, Startgelder, etc. erstattet. Außerdem werden von diesen Einnahmen Trainingsgeräte beschafft sowie die Hallennutzungsgebühren entrichtet.

Trainer und Vorstandsmitglieder erhalten keinerlei Bezüge und arbeiten ehrenamtlich.