Bojutsu e.V. Bochum

Verein für Budosport

Aktuelles

“Modern Arnis-Total” beim Bojutsu

Das erste Wochenende im Juli stand bei uns ganz im Zeichen des Modern Arnis.

Am Samstag, den 6. Juli hat der Bojutsu e. V. einen offenen Lehrgang zum Thema Takedowns mit Techniken aus dem Modern Arnis ausgerichtet, bei dem sich insgesamt 21 Teilnehmer von Vereinen aus Bochum und umliegenden Städten zum Training trafen. Aber auch zwei fortgeschrittene Modern Arnis-Sportler aus Frankreich haben teilgenommen. Die Modern Arnis Abteilung ist stolz, den Bundestrainer und höchstdekorierten 10. Dan-Träger im Modern Arnis, Großmeister Datu Dieter Knüttel, als Referenten gewonnen zu haben.

Zu Beginn konzentrierte sich Datu auf die Theorie des Gleichgewichtsbrechens. Er erklärte auf leicht verständliche Weise, was zum Halten des Gleichgewichts nötig sei und auf welche Arten ein Mensch aus dem Gleichgewicht gebracht werden könne.

Im Anschluss wurden dann verschiedene Techniken gezeigt, die diese theoretischen Betrachtungen in die Praxis umsetzen.

Bei einer Ausführung wird das Gleichgewicht mit dem Stock gebrochen, etwa durch Druck der Stockspitze in die Leistengegend. Eine andere Möglichkeit ist, den Partner ins Ungleichgewicht zu bringen und so, nur mit leichtem Druck der Handfläche gegen das Knie, zum Boden zu befördern.

Außerdem wurden verschiedene Einstiegssituationen besprochen: So kann die gezeigte Technik aus der fließenden Kampfbewegung, wie beispielsweise aus dem Modern 1-1-Drill oder aus dem Tapi-Tapi heraus, überraschend angewendet werden, um den Partner rasch zu Boden zu bringen. Zum Demonstrieren der Techniken wurde der Referent durch Kai Hartig, 3. Dan Modern Arnis, unterstützt.

Trotz der feuchtwarmen Temperaturen in der Halle haben alle mit großem Einsatz trainiert und konnten neue, interessante Techniken mitnehmen.

Nach einer kurzen Pause folgte im Anschluss an den Lehrgang für einige Teilnehmer noch eine Gürtelprüfung.


Am Sonntag, den 7. Juli fand ein Dan-Lehrgang für die fortgeschrittenen Modern-Arnis-Sportler statt. Auch hierfür danken wir Großmeister Datu Dieter Knüttel für den Einsatz. Für die 24 Teilnehmer war auch dieser Lehrgang ein voller Erfolg. Im Anschluss fand noch eine angekündigte Trainerfortbildung statt. Gegen 15 Uhr war der zweite Lehrgangstag beendet.

Der Bojutsu bedankt sich bei dem Referenten, den Teilnehmern und bei allen Unterstützern für ein großartiges Wochenende.

 

Mitgliederversammlung 2019

 Heute um 19:00 Uhr fand die jährliche Mitgliederversammlung statt. Thomas Allenstein führte durch die Sitzung und ließ von den einzelnen Abteilungen berichten, was im Jahr 2018 geschehen ist. Auch wurde der Abschied von unserer langjährigen Volleyball-Trainerin und -Abteilungsleiterin Hedi Wiese thematisiert. Der Vorstand dankte ihr sehr für ihren aufopfernden Einsatz und freute sich, dass diese Aufgaben nun von zwei anderen Sportlern der Abteilung übernommen werden konnte.

Gürtelprüfung bei der Vereinsjugend

Die Abteilung Shaolin-Kempo freut sich über drei neue Orange-Gurte (Mia, Alina, Dominik) und einem neuen Weißgurt mit zwei roten Streifen (Arno). Macht weiter so!

Ausflug zum Trampolinpark "Airhop"

Die Jugendabteilung "Shaolin-Kempo" hat heute eine Trainingseinheit im Trampolinpark "Airhop Essen" absolviert. Zwei Hallen, ausgestattet mit verschiedenen Trampolinen, konnten genutzt werden, um zu Springen und zu Hüpfen. Auch gab es verschiedene Stationen, an denen man zum Beispiel Basketball und Volleyball spielen oder Saltos in eine Schaumstoffgrube machen konnte - natürlich mit Trampolinunterstützung!

Wir hoffen, dass alle Spaß dabei hatten und wünschen einen guten sportlichen Jahresauftakt.